Freiwillige Sicherheitsmaßnahme

Deutschland Not your country? Click here.

KUNDEN FAQ

Woher weiß ich, ob mein Gerät betroffen ist?

In Deutschland sind eine begrenzte Anzahl von Gas-Standherden der Marken Bosch und Siemens aus dem Produktionszeitraum von August 2006 bis Oktober 2011 von der freiwilligen Sicherheitsmaßnahme betroffen.

Um zu überprüfen, ob Ihr Gerät betroffen ist, benötigen sie die Modellnummer (E-Nr.) und die Chargennummer (FD) Ihres Geräts. Unter www.gascookingsafety.com finden Sie eine genaue Anleitung zu den Typenschildern und können überprüfen, ob ihr Gerät betroffen ist. Alternativ können Sie unsere gebührenfreie Servicenummer 0800 3004711 anrufen (bitte halten Sie die Modell- und Chargennummern bereit).

Was mache ich wenn mein Gerät betroffen ist?

Sie haben genau das Richtige getan, indem Sie sich direkt bei uns gemeldet haben. Wir werden das betroffene Anschlussteil schnellstmöglich bei Ihnen zu Hause kostenfrei austauschen, wodurch das Problem vollumfänglich behoben wird.

Um jegliche Gefahr zu vermeiden, sollten Besitzer eines betroffenen Gerätes bis zum Austausch des Anschlussteiles die Gaszufuhr zum Gerät abdrehen und es nicht mehr benutzen.

Auch wenn es bei betroffenen Geräten nur in äußerst seltenen Fällen zu einem Explosionsrisiko kommen kann, halten wir diese Sicherheitsmaßnahme für angemessen, da sie dazu dient, unseren Kunden Sicherheit zu geben. Wir möchten uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen, die betroffenen Kunden dadurch entstehen könnten.

Mein Gerät wurde bereits überprüft. Muss ich jetzt noch einmal die Gerätedaten abgleichen?

Ja, wir bitten all diejenigen Kunden um erneute Überprüfung ihres Gerätes, die ihre Gerätedaten schon einmal überprüft haben und bei denen ein Austausch des Gasanschlussteils bisher nicht notwendig war.

Ist mein Gerät betroffen, auch wenn es vorher schon repariert war?

Nein, in diesem Fall wurde das Problem bereits behoben und ein nochmaliger Austausch des Gasanschlussteils ist nicht erforderlich.

Was mache ich, wenn ich Gasgeruch an meinem Gerät bemerke?

Bitte schalten Sie in diesem Fall das Gerät sofort aus und drehen die Gaszufuhr zum Gerät ab. Bitte kontaktieren Sie umgehend den Kundendienst.

Kann ich mein Gerät weiter benutzen, bis der Techniker kommt?

Besitzer eines betroffenen Gerätes sollten die Gaszufuhr zum Gerät abdrehen und dieses vorsichtshalber bis zum Austausch des Anschlussteiles durch einen unserer qualifizierten Servicetechniker nicht mehr benutzen.

Wir möchten uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen, die betroffenen Kunden dadurch entstehen könnten.

Wie lange dauert es, bis der Techniker kommt?

Wir bearbeiten alle Terminanfragen schnellstmöglich und berücksichtigen Ihre Wünsche.

Bitten wenden sie sich unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 3004711 an den Kundendienst, um einen Termin zu vereinbaren.

Wie lange wird der Austausch des Anschlussteiles dauern?

Der Austausch des Gasanschlussteiles durch einen autorisierten Servicetechniker dauert nicht lange und ist für die Kunden mit keinem weiteren Aufwand verbunden.

Was kostet der Kundendiensteinsatz zu Hause?

Der Austausch des Anschlussteiles ist kostenfrei.

Kann ich das Gerät selbst reparieren oder von einem unabhängigen Techniker reparieren lassen?

Nein. Die Reparatur muss von einem unserer autorisierten Servicetechniker vorgenommen werden. Nur wenn die Reparatur von einem unserer autorisierten Servicetechniker ausgeführt wird, ist auch sichergestellt, dass sie kontrolliert und den entsprechenden Standards gemäß erfolgt, um die größtmögliche Sicherheit für die Benutzung des Geräts sicherzustellen.

Hat ein Wartungsvertrag Einfluss auf die Schritte, die ich einleiten sollte?

Nein.

Bis wann muss ich mich im Rahmen dieser Aktion bei Ihnen gemeldet haben?

Diese Sicherheitsmaßnahme ist zeitlich unbegrenzt. Bitte überprüfen Sie umgehend, ob Ihr Gerät von der Sicherheitsmaßnahme betroffen ist. Wir werden dann schnellstmöglich einen Termin für den kostenfreien Austausch mit Ihnen festlegen.

Ich habe mein Gerät nicht im Einzelhandel, sondern woanders gekauft (z. B. im Internet).

Ganz egal, wo Sie Ihr Gerät gekauft haben: Sollte Ihr Gerät betroffen sein, werden wir das Anschlussteil kostenlos austauschen.

Mein Gerät funktioniert einwandfrei. Warum treffen Sie gerade jetzt diese Maßnahme?

Wir unternehmen diese freiwillige Sicherheitsmaßnahme, weil wir uns den höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards für unsere Geräte verpflichtet fühlen. Auch wenn es bei betroffenen Geräten nur in äußerst seltenen Fällen zu einem Explosionsrisiko kommen kann, halten wir diese Sicherheitsmaßnahme für angemessen, da sie dazu dient, unseren Kunden Sicherheit zu geben.

Warum ersetzen Sie die betroffenen Geräte nicht?

Für uns haben Sicherheit und Zufriedenheit unserer Kunden höchste Priorität. Wir nehmen diese Selbstverpflichtung ernst und haben uns deshalb vorsorglich zu dieser freiwilligen Sicherheitsmaßnahme entschlossen.

Jedem Besitzer eines betroffenen Gerätes bieten wir einen kostenfreien Austausch des Anschlussteiles durch einen autorisierten Servicetechniker an. Der Austausch erfolgt beim Besitzer vor Ort, behebt das Problem vollständig, ist für den Kunden kostenlos und mit keinem weiteren Aufwand verbunden.

Mein Gerät ist zwar nicht betroffen, aber es hat einen Defekt. Kann ich den Reparaturservice in Anspruch nehmen?

Die freiwillige Sicherheitsaktion gilt nur für betroffene Geräte und ist eine Vorsichtsmaßnahme. Wenn Ihr Gerät einen Defekt hat, aber nicht zu den betroffenen Geräten gehört, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst über die bekannten Kontaktmöglichkeiten 089 / 21 751 751.

Zurück zur Übersicht